Ausbildung, Ausbildungsstart
Handwerkskammer / handwerk.de

18. Dezember 2017: Bertelsmann-Studie "Ländermonitor Berufliche Bildung" - Beste Chancen im unterfränkischen Handwerk

In Deutschland wurde 2016 weniger ausgebildet als noch vor zehn Jahren, so ein zentrales Ergebnis der Studie „Ländermonitor Berufliche Bildung“, den die Bertelsmann Stiftung am heutigen Montag (18.12.) vorgestellt hat. Demnach sind Angebot und Nachfrage nach Ausbildungsplätzen in den letzten zehn Jahren bundesweit signifikant zurückgegangen. Die Studie belegt aber auch: Die Chancen für Jugendliche, die eine Ausbildungsstelle suchen, haben sich im gleichen Zeitraum enorm verbessert. So existieren auch im unterfränkischen Handwerk attraktive Karrierechancen.

Details enthält die folgende Presseinformation:


 PI Ländermonitor Berufliche Bildung - Beste Karrierechancen im unterfränkischen Handwerk

 O-Ton Ludwig Paul, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Unterfranken - Karrierechancen