Finanzielle Unterstützung bei der Weiterbildung

Beispielrechnung Meisterschule Feinwerkmechaniker

Auf den ersten Blick erscheinen die Gebühren für die Weiterbildung zum/zur Feinwerkmechaniker-Meister/in recht hoch. Wenn Sie jedoch Förder­mittel in Anspruch nehmen können, reduziert sich Ihr Eigenanteil erheblich.

Feinwerkmechaniker-Meister/in

Kursgebühr7.070,00 €
Prüfungsgebühren (Schriftlich, praktisch + Prüfungsstück)2.120,00 €
Gesamtkosten9.190,00 €
BAföG Zuschuss 40%- 3.676,00 €
BAföG Darlehenserlass bei Prüfungserfolg 40%- 2.205,60 €
Eigenanteil3.308,40 €
Förderung Meisterbonus *- 1.500,00 €
Ihre Investition **1.808,40 €

* Unter bestimmten Voraussetzungen. Am 27. Juli 2017 wurde in München der „Pakt für berufliche Bildung“ beschlossen. Darin wurde unter anderem vereinbart, dass der Meisterbonus ab 2018 von 1.000 auf 1.500 Euro aufgestockt wird.

** Alle Angaben sind vorbehaltlich der Erfüllung der Voraussetzungen und der Förderung durch die zuständigen Stellen. Änderungen vorbehalten.

Stand: 11/2017