IH5/03 Elektro-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik

Inhalt

Herstellen elektrischer Anschlüsse von Komponenten versorgungstechnischer Anlagen und Systeme

  • Sicherheitsregeln zur Vermeidung von Gefahren durch elektrischen Strom anwenden
  • VDE-Bestimmungen und Unfallverhütungsvorschriften für Arbeiten an elektrischen Anlagen beachten
  • Elektrische Anschlüsse herstellen, Potenzialausgleichsmaßnahmen durchführen
  • Funktion elektrischer Bauteile, insbesondere von Fehlerstromschutzeinrichtungen, Schutzkontaktsteckern, Kabelkupplungen und Schutzschaltern prüfen
  • Dreh- und Wechselstrommotoren nach Typ unterscheiden, Drehrichtung prüfen
  • Elektrische Steuerungs- und Hauptstromkreise überprüfen und schrittweise in Betrieb nehmen

Installieren elektrischer Baugruppen und Komponenten versorgungstechnischer Anlagen und Systeme

  • Elektrische Leiter auswählen, zurichten, verlegen und verbinden
  • Anschlüsse, insbesondere Kabelschuhe, Aderhülsen durch Löten, Klemmen und Stecken herstellen
  • Baugruppen und Geräte in unterschiedlichen Verdrahtungsarten nach Unterlagen und Mustern verdrahten
    - Komponenten zum Messen, Steuern, Regeln und Überwachen einbauen
    - Elektrische Steuerungs- und Hauptstromkreise überprüfen und schrittweise in Betrieb nehmen

Montieren von Mess-, Steuerungs-, Regelungs- und Sicherheitseinrichtungen versorgungstechnischer Anlagen und Systeme

  • Mess-, Steuerungs-, Regelungs- und Sicherheitseinrichtungen unterscheiden, einbauen und elektrische Verdrahtung vornehmen
  • Steuerungs- und Gebäudeleitsysteme nach Verwendungszweck unterscheiden
    - Verfahren und Messgeräte auswählen, Messfehler feststellen, Ursachen ermitteln und Korrekturen veranlassen
  • Mechanische und elektrische Sicherheitseinrichtungen, insbesondere NOT-AUS-Schalter, sowie Meldesysteme auf Wirksamkeit prüfen
  • Hilfs- und Steuerstromkreise einschließlich zugehöriger Signal- und Befehlsgeber für Mess-, Steuerungs-, Regelungs- und Überwachungseinrichtungen prüfen
  • Mess-, Steuerungs-, Regelungs-, Sicherheits- und Überwachungseinrichtungen entsprechend kunden- und systemspezifischer Anforderungen überprüfen, einstellen und in Betrieb nehmen

Weitere Infos

 Offizieller Unterweisungsplan des HPI Hannover

Bischoff Sandra
Hasenhägweg 67
63741 Aschaffenburg
Tel. 06021 4904-5143
Fax 06021 4904-5643
s.henkel--at--hwk-ufr.de